SZENE WORLD presents:
Wiener Jüdischer Chor @ Simm City

Shalom, Simmering!

Mit einem großen Galakonzert im Simmeringer Festsaal in der SIMM City setzt der Wiener Jüdische Chor unter der Leitung von Roman Grinberg ein musikalisches Zeichen und lässt die Kultur der einst blühenden jüdischen Gemeinde in Simmering wieder aufleben. Das Publikum erwartet ein Potpourri voll Schwung und „Freylekhkayt“, aber auch wehmütigen Klängen, mit bekannten und vergessenen Liedern in Jiddisch, Hebräisch und Ladino.

Der Wiener Jüdische Chor ist stolz darauf, zum ersten Mal gemeinsam mit der Gypsy-Swing Legende Harri Stojka auf der Bühne zu stehen. Die SIMM City liegt in unmittelbarer Nähe zur früheren Simmeringer Synagoge in der Braunhubergasse, die 1899 von der jüdischen Gemeinde errichtet und 1938 von den Nationalsozialisten zerstört wurde.

Chorleiter: Roman Grinberg

Programm